Theaterbericht "Schon wieder Krach im Doppelhaus!" PDF Drucken E-Mail
Montag, den 11. November 2013 um 09:57 Uhr

Vom 8. bis 10. November 2013 führte unsere engagierte Theatergruppe bei insgesamt drei Vorstellungen das Stück "Schon wieder Krach im Doppelhaus" auf. Der Kurpfalzsaal in Edenkoben war sehr gut gefüllt und das Publikum wurde vom erwarteten Anschlag auf die Lachmuskeln nicht enttäuscht.

Durch die gelungene und professionelle Darstellung aller Charaktere sowie die abwechslungsreiche Geschichte hat die sehr gut vorbereitete Truppe die Zuschauer sehr in ihren Bann gezogen. Beim aufgeführten Stück ging es um ein gemeinsames Gegeneinander zweier Nachbar-Familien in einem Doppelhaus. Der Konflikt wurde auch vom Bühnenaufbau geschickt durch einen kleinen Lattenzaun zwischen den "Gegnern" unterstrichen und die zwei Welten der beiden Parteien so unterschiedlich gestaltet, dass es ebenfalls interessant war, die Details der Bühne zu studieren.

altWährend der Aufführung betraten immer wieder neue Figuren die Bühne und sorgten so für kräftig Abwechslung. Natürlich gewürzt mit einigen leicht skandalösen Verwicklungen und Besonderheiten. Aber wir wollen hier ja nicht alles verraten...

Die Aufführung, das Bühnenbild und die Geschichte waren exzellent dargeboten, das wird sich sicherlich weiter herumsprechen und den Kurpfalzsaal auch zukünftig bei den Aufführungen der Theatergruppe des PWV-Edenkoben aus allen Nähten platzen lassen.