Wanderbericht vom 26. Dezember – Christels traditionelle Weihnachts-Tour PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 22. Januar 2015 um 23:04 Uhr


Pünktlich um 10 Uhr bei Sonnenschein startete Christel Weiskopf mit 18 gut gelaunten Wanderern ihre traditionelle Tour. Durch die Weinberge ging es zunächst Richtung St. Martin. Kurz vor der Kropsburg bogen wir dann Richtung Friedensdenkmal ab. Bevor wir den letzten Anstieg zum Friedensdenkmal bewältigten, mussten wir eine kurze Pause einlegen denn Manfred servierte uns erst noch ein gutes Kirschwasser. Nachdem wir unsere reservierten Plätze eingenommen und bestellt hatten, staunten alle nicht schlecht, denn es tauchten noch 2 Nachzügler auf. Ina und Robert konnten die Triefenbachpost nicht richtig lesen, denn sie waren erst um 11 Uhr am Treffpunkt. Daher waren die beiden im Schnell-schritt verspätet nachgekommen. Zum Glück waren auch noch 2 Stühle frei. So konnten auch sie ihr Weihnachtsessen einnehmen. Nachdem alle zufrieden gesättigt waren, traten wir nun mit 20 Wanderern den Heimweg an. Vorbei ging es an der Siegfriedschmiede, wo uns Franz Wolf vor der Tür noch einige Schoppen Wein spendierte. Danach ging es zurück zum Ausgangspunkt. Fazit: Es war wie immer bei Christels Weihnachtstouren ein schöner und geselliger Wandertag.

Wanderführung: Christel Weiskopf

Wanderbericht: Wilfried Dietz