"Im Bliesgau" am 1. Juni Drucken
Sonntag, den 22. Juni 2014 um 17:31 Uhr


Die erste Ganztageswanderung im Juni führte uns mit 24 Personen und 2 Hunden in den schönen Bliesgau nach Herbietzheim. Das Zusammentreffen mit den Kirkeler Wanderfreunden in der Ortsmitte verzögerte sich ein wenig, weil es dort wohl zwei Ortsmitten gibt. Aber Dorle hat es dann doch wie gewohnt gemeistert. Wir wurden mit einem gemeinsamen Lied und eine Gedicht begrüßt. Nach der Besichtigung der 1975 erbauten kath. Kirche übergab Dorle die Führung an den Wanderwart der Ortsgruppe Kirkel. Noch vor der Mittagsrast bei der Kleintirolerhütte haben einige unserer Mitwanderer ein ausgebüxtes Kälbchen seiner Mutter zugeführt. Nach ausgiebiger Stärkung im Garten des Gasthauses Bellevue in Biesingen ging es zurück zum Bus, wo Dorles Lebenspartner mit guten Schoppen auf uns wartete. Nach dem obligatorischen Foto verabschiedeten wir uns von den saarländischen Wanderfreunden, verbunden mit einer Einladung nach Edenkoben. Auch wenn die Orchideenwiesen schon abgemäht waren und wir nicht über die Dachslöcher wanderten, war es ein wunderschöner Wandertag ohne Regen, wie Dorle es uns versprochen hatte.

Wanderführung: Ortgruppe Kirkel und Dorle Petershans

Wanderbericht: J. und R. Mihram