Wanderbericht 03.02.2013 - „Wanderung zum Edenkobener Naturfreundehaus“ Drucken

Noch in der Nacht vor der Wanderung zeigte sich das Wetter nicht gerade von seiner vorteilhaften Seite. Trotzdem erschienen am Treffpunkt 26 Wanderinnen und Wanderer. Darunter drei Neumitglieder, die an dieser Stelle nochmal herzlich begrüßt sein sollen. Der Weg führte uns über die Villa Ludwigshöhe, den Schäkerstein bis zur Einkehr in das Naturfreunde-Haus Edenkoben. Nach ausreichender Rast wanderten wir durch das Tal zurück nach Edenkoben. Bis kurz vor Ende der Wanderung, zeigte sich das Wetter gnädig mit uns. Größere Regen- bzw.Schneeschauer blieben Gott sei Dank aus.

Wanderführung und Bericht: Wolfgang Renne