Wanderbericht 04.01.2014 - "Glühweinwanderung" Drucken
Dienstag, den 07. Januar 2014 um 23:03 Uhr

An der sich stetig mehrenden Anzahl der Anmeldungen haben wir gemerkt, dass die Vereinskameradinnen und -kameraden für den Wanderplan 2014 förmlich in den Startlöchern standen. 41 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben dann am 04.01.2014 die Glühweintour trotz teilweiser Wetter-bedingter Widrigkeiten flott und tapfer gemeistert...

Übung macht halt den Meister. Und so haben sich alle Mitwanderinnen und Mittwanderer pünktlich an der Triefenbachanlage in Edenkoben getroffen. Als erstes Zwischenziel peilten wir die Weyhrer Hütte an und marschierten Richtung Weyher durch die Wege im Wingert darauf zu.

Trotzdem die Wege von den Regentagen zuvor teilweise recht aufgeweicht waren haben wir uns die optimalsten Wege herausgpickt und uns so zur Weyhrer Hütte vorgearbeitet.

Dort warteten schon Dorle, Rolf und Erika mit leckerem Glühwein und Kuchen auf die Wanderer. Die Rast in der Hütte wurde so sehr kurzweilig, viele Informationen wurden ausgetauscht und nach dem einen und anderen Pläuschchen haben wir einen mehr als sehr passablen gemeinsamen Aufbruch zur zweiten Etappe gestartet.

Mittlerweile hatte Regen eingesetzt und wir starteten die zweite Etappe Richtung Edesheim, vorbei an der Tennisanlage Modenbachtal und dann am Mühlenbach entlang. Auch hier hat man wieder die Motivation aller Teilnehmer gespürt.

Wir sind dann in der Weinstube Wolf in Edesheim eingekehrt, wo Dorle für uns reserviert hatte und wir alle freudig erwartet wurden. Nach illustrem Speis und Trank haben sich dann einige in andere Gefilde verabschiedet und der Rest der Gruppe den Rückweg nach Edenkoben angetreten.

Wir blicken alle auf einen wunderschönen Tag zurück, der Lust auf mehr macht!

Vorbereitung & Betreuung: Dorle Petershans, Rolf Bouquet, Erika Huber
Distanz: 14 Km

Wanderführung: Christian (mit bester Unterstützung der Gruppe!)