Wanderbericht vom Deutschen Wandertag 13.-18. August 2014 Drucken
Donnerstag, den 25. September 2014 um 10:43 Uhr


Der 114. Deutsche Wandertag fand in diesem Jahr in Bad Harzburg statt. Wir hatten uns in einem Hotel in Goslar eingebucht und nahmen von dort aus unsere Ausflüge in die nähere Umgebung vor. Unser Wanderführer Wolfgang Renne hatte mit Unterstützung von Udo Busch ein unterhaltsames Programm für uns zusammengestellt. So nahmen wir also nicht nur am Festprogramm mit Umzug in Bad Harzburg teil, sondern sahen noch viele schöne Stätten in der Umgebung wie z.B. die Stabskirche, den Oderteich, die Teufelsmauer, die Rosstrappe, Quedlinburg, Wernigerode, die Hermannshöhle, die Kaiserpfalz in Goslar und vieles mehr.

Der Festumzug am Sonntag mit tausenden Teilnehmern und Besuchern war ein unvergessliches Ereignis.

Wir waren eine tolle Truppe und hatten viel Spaß miteinander. Vielen Dank an Wolfgang und Udo und alle die dabei waren! Ich werde mich immer gerne an den Wandertag erinnern!

Wanderführung: Wolfgang Renne, Udo Busch

Bericht: Erika Huber